Florale Meisterstücke

LEONIE DIEHL

Projekttage

Als Abschluss der Projektarbeit stand vom 13. bis 15. Juli 2017 die öffentliche Ausstellung der Projektarbeiten in den Räumen der `Staatlichen Fachschule für Blumenkunst Weihenstephan` an. Meine Kommilitonen und ich hatten vorab 4 Tage Aufbauzeit, in der wir unsere Projekte visualisieren und in Szene setzen konnten. Hierfür ließ ich mir 3 Glasplatten anfertigen, auf diesen meine Kragenobjekte Platz finden würden. Dazu kamen die gedruckten Fotografien der jeweiligen getragenen Werkstücke auf DIN A1. Bei der Präsentation sollten sich die Fotografie und das Werkstück gegenseitig ergänzen und helfen den Besuchern Inhalte und Bestandteile meiner Projektarbeit verständlich zu machen.

 

 

Die Ausstellung war ein großer Erfolg und gab uns auch die Möglichkeit, die Projekte der Anderen genauer kennenzulernen. Im Vorfeld war das leider nur bei wenigen meiner Mitschülerinnen und Mitschülern möglich gewesen. So konnten wir nun auch noch einige spannende Erkenntnisse durch die Erfahrungen anderer gewinnen und ein gemeinsames Resümee ziehen.

Die vielen interessierten Besucher waren beeindruckt von der Vielfalt unserer Projekte und so konnten wir auch einige vielversprechende Kontakte knüpfen. In der Fachzeitschrift Florieren wurde in der Septemberausgabe ein Artikel mit dem Titel `Projekte fürs Leben` über unsere Ausstellung veröffentlicht, der sich einiger unserer Arbeiten genauer widmet.

 

 

Nun bin ich froh mein Projekt `Mensch trägt Natur` erfolgreich abgeschlossen zu haben und freue mich auf neue Herausforderungen, die nach meinem Abschluss als `Staatlich geprüfte Gestalterin für Blumenkunst` auf mich warten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Florale Meisterstücke

Thema von Anders Norén